Coaching im VAMV für alleinerziehende Mütter und Väter

Mit der Situation von Ein-Elternfamilien bin ich aus eigener Erfahrung vertraut. Ich weiß, wie schwer es sein kann, die Verantwortung für ein oder mehrere Kinder alleine zu tragen. Häufig verläuft ihre Betreuung, in Absprache mit dem anderen Elternteil, wenig zufriedenstellend und auch der Alltag mit Kindern birgt seine Konflikte.

In meinen Coachings können Sie sich, mit mir als außenstehender Person, über Ihre aktuellen Anliegen austauschen. Neben der gemeinsamen Reflektion unterstütze ich Sie empathisch, solidarisch und mit dem ein oder anderen praktischen Tipp bei der Entwicklung konkreter Lösungen. Durch die vielfältigen Möglichkeiten, die ein Coaching bietet, erhalten Sie Gelegenheit, sich im geschützten Rahmen neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die sowohl Ihr eigenes Wohlbefinden steigern können, als auch das Ihrer Familienmitglieder.

Die angewendeten Coaching-Methoden wähle ich individuell für Sie, Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Bedürfnisse aus. Die erworbenen Kompetenzen werden Ihnen, über das Familienmanagement hinaus, auch in anderen Lebensbereichen hilfreich sein. Bereits vier bis fünf Sitzungen können die gewünschte Veränderung in Ihren Alltag bringen.

Mir ist bewusst, dass alleinerziehende Eltern häufig in eine prekäre Einkommenslage geraten. Sollte Sie das betreffen, sprechen Sie mich gerne auf meinen ‚Solidartarif‘ an. Termine vereinbaren

Sie bitte unter 030-27014445 (AB) oder Sie schreiben mir: monreal@moncoach.de

Weitere Infos zu mir und meinen Angeboten finden Sie unter: www.moncoach.de

Birgit Monreal (M.A.), Coach und psychologische Beraterin

moncoach
Sigmaringer Straße 1
10713 Berlin

www.moncoach.de

monreal@moncoach.de

030 – 27 01 44 45 (AB)

Mobil: 0152-563 12 601

Monreal
© Lotte Ostermann