In unseren Gruppen finden alleinerziehende Mütter und Väter nicht nur praktische Hilfe zu aktuellen Problemlagen, sondern auch Gleichgesinnte, mit denen sie sich austauschen können. Oft entstehen dadurch nebenbei private kleine Netzwerke, deren Mitglieder sich z. B. bei der Kinderbetreuung unterstützen.

Unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass jeder gleichberechtigt sein Herz ausschütten kann. Eine kostenlose Kinderbetreuung ermöglicht den Eltern, sich die Zeit für sich selbst zu nehmen.

Für folgende Zielgruppen bieten wir Gesprächsgruppen an: