Termine: 28.10., 25.11., 16.12.2021 und 27.01., 24.02., 24.03.2022

jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr

Die Teilnahme kann regelmäßig erfolgen oder Sie kommen spontan zu einem Termin dazu.

Als Alleinerziehende werden jeden Tag höchste Anforderungen an Sie gestellt. Und die täglichen Kämpfe mit einem pubertierenden Jugendlichen können den Druck weiter verstärken. Ihr Leben gleicht einem Taubenschlag – Ruhe und Gelassenheit? Sie scheinen unerreichbar. Im Gruppencoaching bringen Sie Ihre Themen ein und arbeiten mit der Unterstützung einer Coach und der praktischen Lebenserfahrung der anderen Teilnehmer:innen daran, mehr Ruhe in Ihr Leben zu bringen.

Hier können Sie erfahren,

… wie Sie loslassen und trotzdem die Zügel nicht aus der Hand geben.

… wie Sie mehr Freude und weniger Stress mit den Jugendlichen haben.

… wie Sie nicht andauernd gegen Dinge ankämpfen, die Sie nicht ändern können und vieles mehr.

Organisation: Claudia Chmel, Diplom-Sozialpädagogin

Coach: Anja Krauß, Systemische Coach und QiGong-Lehrerin, Mutter eines pubertierenden Sohnes

Kostenbeitrag pro Termin: 10,00 EUR, Mitglieder 5,00 EUR

Bei Bedarf mit Kinderbetreuung.

Wird nicht digital angeboten, sondern ggf. verschoben.

Anmeldung und weitere Infos in der Geschäftsstelle